Ausflugstips

Lehrpfad für Radfahren "Rund um Trebon"
Dieser Pfad bildet einen Kreis in der bewaldeten und an Teicher so reicher Landschaft. Die 39 km lange Route führt meistens an Waldwegen und an Teichdämmen.

Lehrpfad "Um die Welt"
Dieser 12 km lange Pfad bildet einem Kreis um den Teich Svet. Der großte Teil der Route verläuft an Feld- und Waldwegen.

Lehrpfand Rozmberk
Dieser Pfad führt uns rund um den großten tschechischen Teich Rozmberk. Der 22 km lange Kreis ist für Wanderer und auch für Radfahrer günstig.

Cervene Blato "Rotes Moor"
Dieses Naturschutzgebiet befindet sich in Richtung Nove Hrady und schützt ein der bekanntesten Moorgebieten im Trebon-Region. Durch das Naturschutzgebiet verläuft ein 5 km langer Lehrpfad für Fußgänger. Der Pfad bildet einen Kreis, der in der Ortschaft Jirikovo udoli beginnt und endet.

Nove Hrady
Die Stadt ist durch ihre Burg, Barockkloster, den mächtigsten Burggraben in Tschechien, ein von einem Park umgegebenes Empiereschloss mit psäudogotischer Gruft bekannt.
Direkt unter der Burg befindet sich der geschützte Park Tereziino udoli "Tereziino Tal" - ein romantischer Park mit einem Bad und einem künstlichen Wasserfall.

Hluboka nad Vltavou
Die Touristen können sich hier das Schwarzenberger Schloss mit der Südböhmischen Ales-Galerie, das Jagdschloss Ohrada, das Forst-Jagd- und Fischfangmuseum und einem Zoo-garten besichtigen.

Jindrichuv Hradec
Die Touristen können hier die drittgrößte Burg und Schloss in Tschechien oder das Bezirksmuseum mit der mechanischen Weihmachtskrippe "Kryzovy jeslicky" besuchen.

Cesky Krumlov
Diese Stadt lockt ihre Besuchen mit ihrer historischen Stadtkern, dem Schloss und einem großen Angebot an Kulturveranstaltungen.

Cervena Lhota
Ein Wasserschloss im Renaissancestil auf einer Felseninsel inmitten eines Teiches gebaut. Das Schloss wird von einem Schlosspark umgegeben, wo eine Schlosskapelle steht.

Aktuell

Kulturní program

Nejlepší prázdniny Vašeho života